[vc_row][vc_column][vc_column_text]

Der THEMENTREFF in Paris – das Konzept

Im Mittelpunkt der THEMENTREFFS stehen kulturelle, gesellschaftspolitische als auch soziale Themen im deutsch-französischen Kontext. Ein Sprecher stellt ein Thema vor und anschließend wird in lockerer Runde darüber diskutiert. Die Abende finden in deutscher Sprache statt und stehen daher allen deutschsprachigen Teilnehmern offen. Es geht auch darum neue Kontakte in Paris zu knüpfen. Wir freuen uns ganz besonders über französische Teilnehmer, die sich auch von diesem Konzept angesprochen fühlen sollen. Sollten Sie Vorschläge für neue Themen haben, dann schreiben Sie uns bitte: contact@deutscheinparis.com

Der THEMENTREFF – eine Idee zweier Deutscher in Paris

Die Begegnung zwischen Andrea Buck und Gabriele Eibner war für den Thementreff ausschlaggebend. Während der Zusammenarbeit an einem gemeinsamen Projekt haben die beiden festgestellt, dass das Leben im deutsch-französischen Umfeld immer wieder für spannende Diskussionen sorgt. Die Beschäftigung mit den teilweise unterschiedlichen Sichtweisen im Hinblick auf Kultur und Werte im täglichen Leben oder der Arbeitswelt tragen zum besseren Verständnis bei. Aus dieser Beobachtung heraus entstand der THEMENTREFF.

Wo finden die THEMENTREFF Abende statt?

Der THEMENTREFF findet in unregelmässigen Abständen in Paris statt und die Themen werden vorher auf der Webseite bekanntgegeben, als auch über unseren Newsletter versendet (eine Anmeldung ist in der rechten Spalte mit Hilfe des Formulars möglich).

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column]

[/vc_column][/vc_row]

© created with love by anmadesign.com