Thementreff

Die bilinguale Herausforderung

Die bilinguale Herausforderung
Barbara Abdelilah-Bauer

Zweisprachig aufwachsen wird allgemein als sehr vorteilhaft angesehen. Ein Geschenk, das man seinen Kindern unbedingt machen sollte, wenn die Möglichkeit besteht. Ohne Zweifel wird man in unserer globalen Welt vor allem auf dem Arbeitsmarkt mehr Erfolg haben.

Was bringt Zweisprachigkeit aber noch mit sich? Sind Kinder damit überfordert? Ist es ein Klacks, mit mehreren Sprachen im alltäglichen Leben umzugehen? Gibt es vielleicht Methoden oder Verhaltensweisen, die diesen Lernprozess für alle Beteiligten einfacher machen? Sicher ist, dass es einer uneingeschränkten Unterstützung der ganzen Familie bedarf.

Der nächste Thementreff  bietet einen Einblick auf dieses komplexe Thema. Barbara Abdelilah-Bauer hat sich freundlicherweise bereitgestellt, die Diskussion zu leiten.

Sie lebt seit 40 Jahren in Paris, ist Sprachwissenschaftlerin und Sozialpsychologin und arbeitet seit vielen Jahren als Beraterin für mehrsprachige Erziehung. Sie unterrichtet außerdem in der Berufsfortbildung, ist Herausgeberin einer Internetseite über Zweisprachigkeit www.bilinguisme-conseil.com und Gründerin eines Vereins zur Förderung von Mehrsprachigkeit – www.cafebilingue.com.

Ihr Buch „Zweisprachig aufwachsen. Herausforderung und Chance für Kinder, Eltern und Erzieher“ wurde Anfang 2016 neu aufgelegt. Einige Exemplare sind an diesem Abend erhältlich, mit Widmung der Autorin.

Wir hoffen Sie zahlreich am 5 Juli 2016 begrüßen zu können.


Wann? Dienstag, 5. Juli 2016, ab 19h00

Wo? Café Bords de Seine, 1 place du Châtelet, 75001 PARIS (Métro : Châtelet, ligne 1, 4, 7, 11, 14 – Parkhäuser gibt es ganz in der Nähe)

Wie? Die Anmeldung erfolgt über eine Zahlung von 10,00€ TTC pro Person (über Paypal).

Photo by Max Goncharov on Unsplash

Tags

Facebook Gruppe Deutsche in Paris

.