Kochshow im Restaurant „Table Ronde“ in Paris

Table Ronde Restaurant in Paris

Ja, es ist möglich dem Chef beim Kochen über die Schulter zu schauen. Und zwar nicht nur in einer Live-Sendung, sondern auch in einem richtigen Restaurant. Im Restaurant „Table Ronde“ in Paris bekommt man neben exzellenten Gerichten auch noch eine Kochshow aufgetischt.

Die Idee? Einen gastronomischen Abend zu erleben, der sich um die Küche eines Küchenchefs dreht. Ein Abendessen, ein Chefkoch, 16 Gedecke, ein halbmondförmig angehobener Tisch, von dem aus man einen guten Blick auf das Geschehen hat, und vor allem ein Restaurant in der Küche.

„Table Ronde“ heuert angesehene Köche  an, die den Willen zum Austausch mitbringen.  Lampenfieber ist angesagt, zumal der Kochplatz als Bühne dient.

Die kreisförmige Küche steht im Zentrum des Restaurants, so dass die Zubereitung von A bis Z transparent bleibt. Die Innenarchitektur hat Bruno Borrione höchstpersönlich konzipiert. Borrione, der sich u. a. an der Renovierung des Louvre in den 90 Jahren beteiligt hat, arbeitet seit 2014 mit Stardesigner Philippe Starck zusammen.

Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie das Lokal oft geschlossen vorfinden. „Table Ronde“ gehört nicht zu den Restaurants, die all ihre Geheimnisse auf einmal preisgeben. Inspiriert von den amerikanischen Dinner-Clubs – jenen aus der Prohibition geerbten Food-Clubs – setzt Table Ronde auf Diskretion und den Dialog mit den Köchen.

Nicolas Chatenier, ein Berater mit einem Abschluss von Sciences Po, wollte „einen Ort der Kreativität für Köche“ schaffen, die sich endlich die Zeit nehmen können, die Teller vor ihren Gästen zu decken und mit ihnen zu interagieren. Was eine Show betrifft lautet das Motto:

„Wir kommen, um einen Koch zu sehen, wir reservieren Plätze für den Auftritt dieses Kochs. Der Abend beginnt pünktlich um 20 Uhr, genau wie im Theater“.

Nicolas, der die Küchenchefs sehr gut kennt, wollte „dem Publikum einen Teil ihrer Arbeit zeigen, der nicht bekannt ist“, und gleichzeitig die Küche von hier und anderswo präsentieren. Table Ronde ist daher eine ziemlich neue Erfahrung, bei der man sich 1,50 Meter vom Küchenchef entfernt befindet.

Table Ronde
58, rue de Saintonge
75003 Paris

Durchnittlich 165 euros : für „Vorspeise + Hauptgang“ oder „Hauptgang + Nachtisch“

Privatisierbar für bis zu 16 Personen

Mehr Infos findet ihr hier

Facebook Gruppe Deutsche in Paris

.