Ausflüge

Paddock: Neues gigantisches Pariser Outlet

Pariser Schnäppchenjäger brauchen jetzt nicht mehr so weit zu fahren um Ihrer Shoppinglust zu frönen. Vor den Toren von Paris, genauer gesagt im Nord-Osten von Paris, in Romainville –  in der Nähe des Kanals de l’Ourcq, ist das neue Brooklyn von Paris zu finden. Hier gibt es mehr als Mode, es gibt auch noch Kunst und viele Restaurants.

Das erste Pariser Outlet wurde dort errichtet wo früher im 19. Jahrhundert die Reitställe der Post waren. Auf  21 000 m² findet man jetzt 75 Boutiquen, darunter auf 1 200m² die Galerie Lafayette, Adidas, Reebok (jeweils 1 000 m²), Etam, Undiz, Delsay, usw. Ausserdem gibt es eine Foodhall (800 m²), diverse Restaurants und Bars.  Hinter dem Projekt steht die Fiminco-Gruppe, die darauf bedacht war, einen modernen, angenehmen und umweltfreundlichen Ort zu schaffen, der durch Brooklyn inspiriert wurde.

Das erste Pariser Outlet: PADDOCK PARIS

17.000 m² Style & Mode
46.000 m² Kunst (Expos, Kunstgalerien, …)
4.000 m² Food (10 Restaurants)
2 Parkhäuser mit jeweils 1 650 Parkplätzen
1 Hotel / 120 Zimmer
WiFi

Eröffnung: 27. November 2019
Metro 5 : Bobigny – Pantin – Raymond Queneau

Adresse : Paddock Paris, 60, avenue Gaston Roussel, 93230 Romainville
Webseite: www.paddock-paris.com

Facebook : facebook.com/PaddockParis/

Facebook Gruppe Deutsche in Paris

.