Ausflüge

Die “Abbaye Royaumont” im Norden von Paris

Die Abtei Royaumont liegt ca. 30 km nördlich von Paris ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Das ehemalige Zisterzienserkloster wurde 1228 unter Ludwig IX gebaut und ist heute eine internationales kulturelles Begegnungszentrum.

Getragen wird es heute von einer Stiftung, der “Fondation Royaumont”, die gerade ihr 50 jähriges Bestehen feiert. Die Agenda hat Konzerte, Tanzvorstellungen, Theater, Ateliers und vieles mehr im Programm.

Man kann das ehemalige Kloster an 365 Tagen im Jahr besichtigen, von 10h00 bis 18h00 (von Nov bis Feb 10h00 – 17h30), mit oder ohne Führung, aber eine Führung empfiehlt sich und sie dauert ca. nur eine Stunde.

Tarife und mehr Informationen findet man auf der Seite der Abtei: www.royaumont.com/fr/visites-de-labbaye

Facebook Gruppe Deutsche in Paris

.