Essen & Trinken TOP NEWS

Gut & Günstig Essen gehen in Paris

Alle Pariser kennen das Problem: „Warum muss essen gehen in Pariser Restaurants oft so teuer sein?“

Mit knappem Budget muss man es sich teilweise zweimal überlegen ob man mit Freunden oder Arbeitskollegen essen geht oder nicht. Gerade wenn man noch nicht so lange in Paris ist fällt einem der Preisunterschied zwischen Frankreich und Deutschland besonders auf.  Im Folgenden stellen wir Euch ein paar Restaurants vor, bei denen „Gut & Günstig“ groß geschrieben wird.

Bouillon Chartier
Chez Chartier wurde 1896 von den Geschwistern Frédéric und Camille Chartier gegründet. Das unter dem Namen Le Bouillon eröffnete Restaurant befindet sich sehr nahe an den Grands Boulevards, Montparnasse und Pigalle. Die Inneneinrichtung von Chez Chartier ist im Stil des Art déco gehalten und hat sich seit der Eröffnung nicht wesentlich verändert.

Der weitläufige Raum, der für über 300 Personen Platz bietet und wie ein Bahnhofswartesaal wirkt, wird durch eine gläserne Decke beleuchtet. In den Mauern sind angedeutete Nischen mit Spiegeln eingelassen. Die Hängelampen mit großen Kugeln als Leuchten und die Ablagen für die Garderobe zwischen den Tischreihen geben dem gesamten Ambiente ein bestimmtes Flair.

Hauptgerichte
werden hier schon für etwa 10 Euro angeboten. Das Angebot spiegelt die leckere französische Küche wider. Im Restaurant, das 365 Tage im Jahr geöffnet ist, bedienen Kellner in langer weißer Schürze, schwarzer Weste und einer Fliege um den weißen Hemdkragen. Die Rechnung wird traditionell direkt auf der Papiertischdecke addiert.
Zurzeit werden noch keine (online) Reservierungen angenommen und ab und zu müssen lange Warteschlangen in Kauf genommen werden, um hier Platz nehmen zu können. Das Warten lohnt sich aber auf jeden Fall!

Standorte:
Pigalle: 22 Bd de Clichy, 75018 Paris
Grands Boulevards: 7 Rue du Faubourg Montmartre, 75009 Paris
Montparnasse: 59 Bd du Montparnasse, 75006 Paris
Gare de l’Est: 5 Rue du 8 Mai 1945, 75010 Paris
Öffnungszeiten: täglich von 12 Uhr bis um Mitternacht
weitere Infos hier.

KIEZ Biergarten
Hat man etwas Heimweh, so ist man im KIEZ Biergarten gut aufgehoben. Hier gibt es traditionell deutsche Kost mit Biergarten. Von Currywurst bis Schnitzel sind vielfältige Gerichte zu finden, die mit verschiedenen deutschen Biersorten abgerundet werden können. Und das alles zu einem fairen Preis (etwa 13 Euro)!
24 rue Vauvenargues
75018 PARIS Tel : +33 1 46 27 78 46
Metro: Guy Môquet, Jules Joffrin

Bricktop Pizza
Bei Bricktop gibt es eine auf sieben Pizzen reduzierte Speisekarte. Das reicht aus, um die hochwertigen Produkte zur Geltung zu bringen. Büffelmozzarella, zartschmelzender Ricotta, hausgemachtes Pesto,.. werden hier auf den Pizzen angeboten. Der Pizzateig ist einer neapolitanischen Trattoria würdig, dünn in der Mitte und mit dicken Rändern. Eine Pizza mit Tomaten, Mozzarella und frischem Basilikum kostet 6,50 Euro. Das ist ein ziemlich fairer Preis. Das Ambiente ähnelt einer modernen Kantine, mit einem großen Holzofen, der nach Maß angefertigt wurde und von allen Ecken des Restaurants aus sichtbar ist.
Mittagstisch: Pizza Tomaten, Mozzarella, frisches Basilikum + Zitronenlimonade = 8,50€, abends 10,50€
153 Quai de Valmy
75010 Paris
Tel : 09 67 44 60 71
Metro: Gare de l’Est – Château-Landon, Jaurès, Colonel Fabien
Öffnungszeiten: Montags bis Samstags 12h bis 15h und ab 19h bis 23h, Sonntags 12h bis 23h

La Colline d’Asie
Gut & Günstig asiatisch essen gehen kann man im Colline d’Asie. Das Familienrestaurant hat vietnamesische sowie kambodschanische Wurzeln und bietet asiatische Gerichte an. Bekannte asiatische Gerichte, wie Bobun werden hier schon für 10 Euro angeboten.
21 rue André del Sarte
75018 Paris
Tel: 01 55 79 16 82
Metro: Barbès Rochechouart, Château Rouge, Anvers, Abbesses
Öffnungszeiten: Montags bis samstags von 11h30 bis 15h30 und von 18h30 bis 22h00, sonntags geschlossen

Burger & Fries
Im Burger&Fries werden leckere Burger, im Menü mit ein paar leckeren French Fries schon ab 7,95 Euro, angeboten. Die hausgemachte, geheim gehaltene und köstliche Sauce rundet das Gesamte ab. Perfekt für die Mittagspause oder auch für ein After Work.
1 Boulevard de Bonne Nouvelle, 75002 Paris / Métro : Strasbourg Saint-Denis – Tel : 01 42 36 22 79
5 rue de la Roquette, 75011 Paris / Metro Bastille – Tel : 01 48 07 16 46
95 boulevard Saint Germain, 75006 Paris  / Metro Odéon – Tel : 01 71 93 39 83
Öffnungszeiten: täglich geöffnet 7/7

Coin-Op Table
Dieser Ort nimmt Sie mit auf eine köstliche Gourmet-Reise, denn hier finden man eine französisch-taiwanische Fusionsküche wieder, bei der auf dem Teller alles stimmig ist. Es sieht schön aus, es schmeckt gut, alles ist hausgemacht zubereitet und die Produkte stammen aus aller Welt. Köstliche Baoburger, schottischer Lachs, der mit Miso lackiert ist, mit frischem Gemüse, das im Wok mit schwarzem Sesamöl gebraten wird, kostbare hausgemachte Gyozas, all das findet man in Coin-Op Table wieder. Ein Mittagessen gibt es schon ab 12 Euro.
Abends kann man bei einer „Fusion“-Platte einen leckeren Wein trinken und, die selbst hergestellten Wurstwaren mit eingelegten taiwanesischen Gurken genießen.
17 rue de Maubeuge, 75009 Paris
La Defense, Parvis de la Grande Arche, Cours Valmy Bassin Takis
81 rue Charolais, 75012 Paris

Öffnungszeiten: Montag geschlossen, Dienstag, Mittwoch 12h00 – 15h00, Donnerstag 12h00 – 22h30, Freitag & Samstag 12h00 – 15h00 / 16h00 17h00, Samstag 12h00 – 22h30, Sonntag 12h00 – 17h00

Finde uns auch bei


Facebook Gruppe mit 13 000 Mitgliedern!