Thementreff

Tussies, Walküren & Co

Tussies, Walküren & Co – Die deutsche Frau… und ein paar Deutsche Frauen, unter anderen

Ein kleiner Ausflug in eine Welt hervorragender Frauenfiguren fern ab vom Klischee der “Drei Ks” (Küche, Kinder, Kirche), die vermeintlichen traditionnellen Wesensmerkmale der weiblichen Rolle jenseits des Rheins.


Hans Herth ist Soziologe und hat eine lange Laufbahn in der Firmenberatung hinter sich: Entwicklungstrategien, Marketing und innere Organisation in der Industrie, im Dienstleistungssektor und im Öffentlichen Dienst.

Als Deutscher lebt er schon lange Jahre in Frankreich, wo er auch studiert hat und beruflich tätig war.

Seit seiner Pensionierung hat er sich der Förderung der deutschen Sprache und dem deutsch-französischen Vereinsleben in Frankreich gewidmet. Von 2012 bis 2015 war er Vorsitzender der französischen Vereinigung der Deutsch-Französischen Gesellschaften, die Fédération des Associations Franco-Allemandes pour l’Europe (FAFA), dessen Mitgliederzahl er in den drei Jahren seiner Amtszeit verdreifacht hat. Er half auch mit bei der Gründung mehrerer regionaler Verbände.

In Anerkennung seiner besonderen Verdienste um die Deutsche Bundesrepublik und die deutsch-französische Freundschaft wurde ihm 2016 das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.


Wann? : am 19/02/2018 ab 19:00 Uhr – um 19:30 Uhr geht es los!

Wo? : TWO Coworking
11 rue ND-de-Nazareth
75003 Paris
Métro Temple ou République

Wie? Die Teilnahmegebühr beträgt 10,00€ TTC pro Person und die Zahlung erfolgt über Paypal (kein PayPal Account notwendig). 

Wir freuen uns auf Euch! 🙂

Facebook Gruppe Deutsche in Paris

.